Gästehaus Hibler in Bad Kohlgrub
Gästehaus Hibler in Bad Kohlgrub
Gästehaus Hibler in Bad Kohlgrub
ID-13
Nachricht an die Gästehaus Hibler in Bad Kohlgrub senden.  Seite der Homepage Gästehaus Hibler ausdrucken

» Gästehaus Hibler Â» Bad Kohlgrub

 

Gästehaus Hibler

Gästehaus Hibler - Bad Kohlgrub
liegt in der Region Oberland auf 800–900 m Höhe am Fuße des zu den Ammergauer Alpen gehörenden Hörnle. Etwa 8 km östlich des Ortes liegt der Staffelsee und das Murnauer Moos. Zum Ort gehören zahlreiche Weiler.

"Moordorf", erster WellVital Ort in Bayern und Moorheilbad mit dem höchsten Prädikat
Bayerns höchstgelegenes Moorheilbad Bad Kohlgrub (840 bis 950 m) ist ein kleines Stück vom bayerischen Paradies: In traumhafter Alpenrandlage im Süden Bayerns bezaubert das idyllische Moordorf seine Gäste durch seinen bayerischen Charme, eine Gastfreundschaft, die von Herzen kommt und durch gelebte bayerische Tradition und Brauchtum.

Ob Sie im Sommer bei klarer, frischer Bergluft die rund 28 Rundwanderwege bei einer Gesamtlänge von gut 300 km genießen wollen, z.B. Nordic Walking auf dem Höhentrail am Hörnle oder ob Sie am Hörnle das „ Schatzloch“ auf den Spuren des „Venedigermandl“ erkunden wollen, den Timberland-Naturlehrpfad in der Ludwigsschlucht, Golfen in der näheren Umgebung, Fahrradfahren, Mountainbiken oder aber einfach nur die Seele an einem der zahlreichen Badesehen bzw. Schwimmbäder baumeln lassen wollen, es ist bestimmt für Jeden etwas dabei.

Ebenso werden Sie die zahlreichen kulturellen Angebote in Ihren Bann ziehen. Aber auch im Winter bietet Bad Kohlgrub Einiges.

Genießen Sie die Winterlandschaft auf den zahlreichen gespurten Loipen, Ski- oder Snowboard am Hörnle, Rodeln Sie die 4 km lange Rodelbahn vom Hörnle oder wandern Sie bei unseren geführten Gästewanderungen auf Schneeschuhen durch die weiße Pracht.

Bad Kohlgrub bietet für Jung und Alt, Kur- oder Wellnessaufenthalt, Ferien- oder Kurzurlaub für Jedermann das richtige Angebot.

Gästehaus Hibler
Gästehaus Hibler
8748 Views
G-***   F-***
Aktuelles / Angebote
ab 01.04.2019 können Übernachtungsgäste im Naturpark Ammergauer Alpen sowie im Blauen Land mit der elektronischen Gästekarte kostenfrei sowie beliebig oft die Züge der Deutschen Bahn nutzen. Das Angebot gilt für die Linie Oberammergau – Murnau, sowie für die Strecke zwischen Uffing und Garmisch-Partenkirchen.
Ab dem 01. Januar 2012 können Sie Busse innerhalb der Ammergauer Alpen und darüber hinaus bis Murnau, Garmisch-Partenkirchen und Füssen kostenlos nutzen.
Gästehaus Hibler bei den Ammergauer Alpen Gästehaus Hibler - bei der Moorsymphonie